Glaubensvertiefungswoche, 18. bis 21. April 2017 in Schaan

Glaubensvertiefungswoche in Schaan

Eine lange To-do-Liste wollte mich von der Glaubensvertiefungswoche in Schaan abhalten. Zum Glück hörte ich aber auf mein inneres Sehnen und das Verlangen, geistige Nahrung zu bekommen. Der Kurstitel „Wachsen in der Nachfolge Jesu - Wachsen im Geist“, war genau das Richtige! Ich durfte ganz neu, tief und konkret die Liebe des dreifaltigen Gottes zu mir erfahren.

Hier einige für mich sehr wichtige Gedanken aus den Impulsen: Der Glaube ist das Wichtigste. Jesus sagte oft: Dein Glaube hat dich gerettet. Der hl. Geist ist bereits in mir und mit ihm auch alles, was Jesus in sich hatte: Kraft, Mut, Liebe, Feindesliebe… Den Geist selber kann ich nicht spüren, aber seine Wirkung. Wichtig ist, dass ich mich entscheide, dem Geist Gottes zu glauben. Ich muss dort anfangen, wo ich bin – mich mit meiner Realität annehmen. Gefühle dürfen sein, ich muss ihnen aber nicht folgen. Gefühle sind schwankend, abhängig von Erfahrung, Erlebnis, Bedürfnis und Interpretation. Gott sagt zu jedem von uns: Du bist MEIN Kind, geliebt, gewollt, erwählt… Glaube ich dieser Zusage Gottes oder lasse ich mich weiterhin von Lebenslügen niederdrücken oder beängstigen? Gott + Jesus + Hl. Geist ist neu der Regisseur, der die Leitung meines Lebens übernimmt und nicht mehr nur die wichtigste Person in meinem Leben, in dem ich selber noch die Führung habe. Gestärkt im Glauben, dass ER mich führt und leitet, gehe ich erwartungsvoll und zuversichtlich Schritt um Schritt mit IHM in die Zukunft. Ein lieber Dank an Leo und alle, die mit mir auf dem Weg sind.                                                                                                           Brigitte          

Back to Top