Kinder-Bibelgruppe Andwil-Arnegg

Ki-Bi Andwil-Arnegg

Wie es in einem der Lieblingslieder "Siehe Finsternis" unserer Ki-Bi-Kinder heisst: "Ihr seid das Licht der Erde, so geht in die Welt! Und über dir strahlt auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir". So spüren wir die Begeisterung der Kinder für den Glauben in ihren strahlenden Gesichtern und die Kraft in ihren Herzen.
Abwechselnd in zwei Gruppen singen wir jede Woche, nach einem Zvieri, mit einer quirligen Schar von jeweils etwa zwölf 3. bis 6.-Klässlern einige ihrer Wunschlieder. Anschliessend liest jedes Kind einen Vers des Bibeltextes und zusammen diskutieren wir darüber, was wir verstanden haben und was er bedeuten könnte. Auch schon vertieften wir eine Geschichte über ein Wunder mit einem Bibliolog, bei dem sich die Kinder, scheinbar mit einer Leichtigkeit, in diese oder jene Person hineinversetzten und erzählten, was sie dabei gefühlt, gedacht oder gesagt haben. Kürzlich berührte uns ein Mädchen der 5. Klasse mit ihrer Erklärung "Gott macht aus unserem kleinen Glauben etwas ganz Grosses!" zum Gleichnis mit dem winzigen Senfkorn.
Bei Kerzenschein und einer eindrücklichen Stille danken wir Gott für alles, was er uns schenkt und bitten ihn für Menschen, denen es nicht so gut geht. Dabei denken die Kinder an Menschen in ihrem Bekanntenkreis wie auch an jene, die überall auf der Welt unter Armut oder Krieg leiden. Mit einem gemeinsamen "Vater unser" geht unsere Ki-Bi-Stunde meist viel zu schnell, dafür mit vollen Herzen zu Ende.
Zudem basteln wir jeweils etwas in der Adventszeit, unternehmen Ausflüge in den Ostergarten in St. Fiden oder ins Bibliorama in Winterthur und haben einen Familiengottesdienst zum Thema "Du bist einmalig" mit der Geschichte des "Punchinellos" gestaltet.                                                               P. Schärer und H. Giger

Back to Top