Was wir wollen

Das Evangelium weiter tragen Evangelisieren meint zuerst das persönliche Durchdrungen werden vom Geist Jesu.

"Evangelisieren besagt für die Kirche, die Frohbotschaft in alle Bereiche der Menschheit zu tragen und sie durch deren Einfluss von innen her umzuwandeln und die Menschheit selbst zu erneuern: „Seht, ich mache alles neu!“ Es gibt aber keine neue Menschheit, wenn es nicht zuerst neue Menschen gibt durch Erneuerung aus der Taufe und ein Leben nach dem Evangelium. Das Ziel der Evangelisierung ist also die innere Umwandlung ..." (Papst Paul VI. in der Enzyklika "Evangelii nuntiandi", 1975)

Für diese innere Umwandlung stellen wir uns in den Dienst. Wir vertrauen dem Wirken des Heiligen Geistes und öffnen uns für seine Gaben. Mit seiner Hilfe versuchen wir in den Menschen das Interesse für die biblische Botschaft zu wecken, in der sie Antwort auf ihre Nöte und Fragen dieser Zeit erhalten. Unser Ziel ist, dass Menschen

• eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus finden

• ihr Leben heiler und erfüllter wird

• Geborgenheit und Annahme in der Gemeinschaft erfahren

• Heimat in der Pfarrei und Kirche neu erleben

• ihren Glauben vertiefen können

 

Unsere Angebote

• Gründung und Begleitung von Bibelgruppen Immanuel für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

• Schulungswochen und -wochenende für Leiterinnen und Leiter

• Unterlagen für Gruppenstunden

• Treffen für alle zur Vertiefung des Glaubens

• Kurs- und Ferienangebote

• Unterstützung von „Wege erwachsenen Glaubens", WeG, einem Pastoralkonzept der Glaubensweitergabe an Erwachsene für Pfarreien (Glaubensseminare und Weiterführungen vor Ort)

• Lobpreis und Anbetung mit dem Musikteam "Dankstelle"

• Gebetsdienst

• Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

• Seelsorgerliche und geistliche Begleitung für Erwachsene und Jugendliche

• vierteljährliche Zustellung des Rundbriefes mit einem geistlichen Impuls

Back to Top