Pfingstsequenz / Pfingstnovene

Pfingstsequenz

Komm herab, o Heil’ger Geist der die finstre Nacht zerreisst, strahle Licht in diese Welt.
Komm, der alle Armen liebt, komm, der gute Gaben gibt. Komm, der jedes Herz erhellt.
Höchster Tröster in der Zeit, Gast, der Herz und Sinn erfreut, köstlich Labsal in der Not.
In der Unrast schenkst Du Ruh‘, hauchst in Hitze Kühlung zu, spendest Trost in Leid und Tod.
Komm, o Du glückselig Licht, fülle Herz und Angesicht, dring‘ bis auf der Seele Grund.
Ohne Dein lebendig Weh’n kann im Menschen nichts bestehn, kann nichts heil sein, noch gesund.
Was befleckt ist wasche rein, Dürrem giesse Leben ein, heile Du, wo Krankheit quält.
Wärme Du, was kalt und hart, löse, was in sich erstarrt, lenke, was den Weg verfehlt.
Gib dem Volk, das Dir vertraut, das auf Deine Hilfe baut, Deine Gaben zum Geleit.
Lass es in der Zeit bestehn, Deines Heils Vollendung sehn, und der Freuden Ewigkeit.

Pfingstnovene

Wie wünschte ich die richtigen Worte zu finden, um zu einer Etappe der Evangelisierung zu ermutigen, die mehr Eifer, Freude, Grosszügigkeit, Kühnheit aufweist, die ganz von Liebe erfüllt ist und von einem Leben, das ansteckend wirkt! Aber ich weiss, dass keine Motivation ausreichen wird, wenn in den Herzen nicht das Feuer des Heiligen Geistes brennt…. (aus Evangelii Gaudium von Papst Franziskus)

Damit in den Herzen das Feuer des Heiligen Geistes entfacht werden kann, sind ALLE dazu eingeladen, sich ganz besonders auf Pfingsten mit dem neuntägigen Gebet um den Heiligen Geist, der Pfingstnovene, vorzubereiten.
Bitten wir den Heiligen Geist für uns persönlich, für unsere Familien, für unsere Pfarreien, unser Land, die ganze Welt. Legen wir unsere tiefe Sehnsucht nach dem Heiligen Geist, nach einer Neuevangelisierung, nach einer besseren Welt in dieses Gebet.

Als Hilfe für das tägliche Gebet empfehlen wir das Büchlein: Pfingstnovene „Eine neue Etappe der Evangelisierung“ von Leo Tanner. Dieses kann beim Sekretariat WeG Verlag bezogen werden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 071 950 28 26).

Back to Top