Gebetsinitiativen

Gebetsinitiative „Brennender Dornbusch“

Das Gebet verändert die Welt. Inspiriert von Sr. Elena Guerra, der Apostolin des Heiligen Geistes, zeigt diese Gebetsinitiative Wege auf, wie wir heute um ein „neues Pfingsten“ beten können. Als Gruppe oder als Einzelperson wird wöchentlich stellvertretend für alle Menschen eine Stunde vor dem Tabernakel gebetet (wenn möglich mit Aussetzung des Allerheiligsten) um eine neue Ausgiessung des Heiligen Geistes in der Pfarrei und der ganzen Kirche und um die Einheit der Christen sowie die Umkehr der Menschheit und Erneuerung der Gesellschaft (Lob, Preis, Dank, Fürbitte).
Diese Gebetsstunde wird in verschiedenen Pfarreien durchgeführt. Einmal pro Jahr treffen sich die „Dornbusch-Beterinnen und -Beter“ zu einem Austausch und zur gemeinsamen Eucharistiefeier.
Verspüren Sie Sehnsucht, im Anliegen des Projekts „Brennender Dornbusch“ mitzubeten? Dann zögern Sie nicht und nehmen mit unserem Sekretariat Kontakt auf.

Back to Top