Rundbrief Mai 2018: Mit Freude mein Ja zu Jesus leben!

Die Gefahr jeder Bewegung besteht darin, das ursprüngliche Feuer zu verlieren, da und dort kleine Kompromisse einzugehen, die ursprüngliche Berufung den eigenen Vorstellungen und Interessen zurechtzubiegen, … Deshalb braucht jede Bewegung immer wieder Erneuerung. Orientierungspunkt ist dabei die gottgegebene Vision, die Berufung. Bei uns geht es um drei Ja: Um das Ja zu Jesus, das Ja zur Kirche und das Ja zur Berufung der Bibelgruppen Immanuel. Diese drei Aspekte wollen wir in den folgenden Rundbriefen vertiefen.

zum Rundbrief Mai 2018

Back to Top