Alphalive-Kurs vom Herbst 2017 in Oberbüren

Rückblick Alphalive-Kurs in Oberbüren.

Während zehn Wochen durfte ich in Oberbüren bei Anna Ruchti zu Hause jeweils am Dienstagnachmittag an einem Alphalive Kurs teilnehmen. Auf dieses Angebot wurde ich in den News der Bibelgruppen Immanuel vom September aufmerksam. Kurzentschlossen meldete ich mich für diese Horizont-erweiterung an und wurde nicht enttäuscht. Schon längere Zeit spielte ich mit dem Gedanken, mein Wissen über den Christlichen Glauben zu erweitern. Über viele Themen wusste ich nur oberflächlich Bescheid und/oder konnte mich nicht genau darüber äussern. So habe ich in den vergangenen Wochen gelernt, was es heisst, Christ zu sein, zu beten und auf das Wort Gottes zu hören. Was der Heilige Geist alles bewirken kann und wie ich Gottes Wort in der Bibel besser verstehe bzw. welche Bibelstellen einfacher zu interpretieren sind. Dies sind nur einige Beispiele. Der Alphalive Kurs ist jedoch nicht nur ein reiner Glaubenskurs, welcher Wissen vermittelt. Er beinhaltet auch das Kennenlernen von wertvollen Menschen, Gastfreundschaft, Gemeinschaft, Singen und Zuhören. Die klare Struktur des Kurses hat mich sehr beeindruckt sowie die Referate, vorgetragen von gläubigen Christinnen, die Gottes Liebe schon mehrfach eindrücklich erfahren durften. Die Tiefe des Glaubens war spürbar und die Ermutigung an die Kursteilnehmenden, das Leben auf Jesus Christus auszurichten sehr authentisch. Wir waren durchschnittlich zwölf Teilnehmende, welche sich immer besser kennen lernten und bestimmt auch vermissen werden. Nach Ankunft waren wir jeweils sofort im Gespräch und tauschten verschiedene Themen untereinander aus. Es ist also nicht nur ein Glaubenskurs, sondern ich nenne es mal „ein gemütliches Treffen mit christlichem Inhalt“. Der Lobpreis vor den Referaten war ebenfalls eine Bereicherung sowie die Diskussionen nach dem zweiten Kaffee. Alle sind für den Alphalive Kurs eingeladen. Wir durften lernen und lachen und uns bei Kaffee und Kuchen stärken. Helfen und Hilfe finden wurde vorgelebt. Alles ist freiwillig und alles darf gefragt werden. Somit ist dieser Glaubenskurs sehr lebensnah und ich kann ihn allen wärmstens empfehlen. Die Zeit ist sehr gut investiert, denn der Alphalive Kurs wird als ein bereicherndes Erlebnis unseren weiteren Lebensweg prägen. An dieser Stelle bedanke ich mich beim Leiterteam und der Gastgeberin nochmals ganz herzlich.                                                                                                                                                                                     Gaby Steiger

Back to Top