Der Engel aber sagte zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias! Dein Gebet ist erhört worden. Deine Frau Elisabet wird dir einen Sohn gebären; dem sollst du den Namen Johannes geben. Grosse Freude wird dich erfüllen und auch viele andere werden sich über seine Geburt freuen. Lk 1,13-14

Herzlich willkommen bei Immanuel!

Unsere Bewegung ist in der katholischen Kirche beheimatet und ökumenisch offen. Mit unseren Angeboten wollen wir alle Menschen ansprechen, die Gott suchen und Gemeinschaft und Heimat im christlichen Glauben wünschen.

Auch Sie sind herzlich bei uns eingeladen!
**********
Gebets- und Segnungsnachmittag
Samstag, 9. Dezember, in Widnau
(Details siehe Kalendereintrag)

NEU: 24-Stunden-Wächtergebet
hier klicken

Aktuelles aus den Bibelgruppen

  • Rundbrief November 2017: Reformation - 500 Jahre Trennung sind genug!

    Rundbrief November 2017: Reformation - 500 Jahre Trennung sind genug! Am 31. Oktober 1517 hatte Martin Luther (1483 – 1546) 95 Thesen an der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen, in denen er sich gegen Missbräuche (Ablasshandel) in der Kirche wendet. Dieser Schritt gilt als der Beginn der Reformation, welche durch die damalige soziale, politische und kirchliche Situation begünstigt wurde. Dabei war das ursprüngliche Anliegen von Martin Luther das Gespräch über diese Missstände und die Erneuerung der Kirche. Er wollte keine neue Kirche gründen, keine Spaltung herbeiführen, sondern reformieren. Read More
  • The Call - Dein Jüngerschafts-Kurs

    The Call - Dein Jüngerschafts-Kurs Werde in einem halben Jahr befähigt zu kraftvoller Jüngerschaft in einer ansprechenden Atmosphäre mit Gleichaltrigen! Gottes Ruf folgen ...Jesus ruft Menschen in seine Nachfolge. Als Christinnen und Christen sind wir berufen, Christus in dieser Welt zum Leuchten zu bringen. Er möchte in und durch uns wirken. In diesem Jüngerschafts-Kurs erlernst du einen Lebensstil der Nachfolge und erhältst praktische Inputs, wie du aus der Freundschaft mit Jesus heraus deinen Alltag gestalten kannst. Link: Flyer Read More
  • Rundbrief August 2017: "Bruder Klaus: Horchen – hören – gehorchen"

    Rundbrief August 2017: 600 Jahre sind seit der Geburt von Bruder Klaus vergangen. Doch sein Leben und seine Botschaft strahlen bis heute weiter. Er hat begriffen, dass ein Mensch zuallererst Gott gehört. Wie er den Anspruch Gottes an sein Leben umsetzte, beeindruckt alle tief. Jugendzeit Niklaus wurde im Jahr 1417 geboren (sein Geburtsdatum ist nicht genau bekannt) in einem angesehenen Obwaldner Bauernhof im „Flüeli“ bei Sachseln (oder auf der „Flüe“ oberhalb Sachseln). Seine Eltern waren von Flüe Heinrich und Hemma, geb. Ruobert. Bereits im Mutterleib hatte er seine erste Vision. zum Rundbrief August Read More
  • 1

Unsere kommenden Veranstaltungen

25Nov
Samstag 09:00 - 12:00
Mannä für Gott "Mannä-Zmorge"
30Nov
Donnerstag 19:30 - 20:45
Mittendrin - Lobpreisabend Wil
16Dez
13Jan
3Mär
Samstag 09:30 - 12:00
Mitgliederversammlung

Weitere Anlässe

siehe Menu "Veranstaltungen / Kalender", hier klicken

direkt zum Kalender, hier klicken

Agenda der Jugend Immanuel

Newsletter bestellen / Mail

Newsletter bestellen
Mail an:
info(at)bibelgruppen-immanuel.ch

E-Mail-Adresse des Bestellers sowie
Name, Vorname und Wohnort
im E-Mail aufnehmen

Unser Spendenkonto

St. Galler Kantonalbank, 9500 Wil 
IBAN CH21 0078 1195 5330 2740 2
BIC/Swift: KBSGCH22 Clearing Nummer 781, Postkonto 90-219-8

Back to Top